Hinweis: Duch Anklicken eines Fotos wird der zugehörige Beitrag angezeigt. Durch Klicken der Pfeiltasten (← oder →) können weitere Fotos und Beiträge angesehen werden.

21.02.21:
Während des kalten Winterwetters tauchten bei uns im Garten immer wieder Stare auf. Hin und wieder plünderte sogar ein ganzer Schwarm unsere beiden Futterhäuser.
Ich habe mich gefragt, wo die vielen Stare plötzlich herkommen und machte mich auf die Suche. Schließlich wurde ich in etwa einem Kilometer Entfernung fündig.
Auf Streuobstwiesen hatten sich unzählige Wacholderdrosseln, Amseln und Stare zusammengetan. Bei Schnee und Frost ließen sie sich alte Äpfel vom vergangenen Herbst schmecken.
Um das folgende Video aufzunehmen musste ich viel Geduld aufbringen. Denn bei einer so großen Ansammlung von Vögeln ist fast immer einer dabei, der einen Warnruf ausstößt und ängstlich auffliegt. Meistens folgt ihm dann der ganze Schwarm.