Hinweis: Duch Anklicken eines Fotos wird der zugehörige Beitrag angezeigt. Durch Klicken der Pfeiltasten (← oder →) können weitere Fotos und Beiträge angesehen werden.

28.06.20:
Nach zahlreichen Beiträgen über unsere gefiederten Lieblinge sollen heute einmal unser kleiner Teich und seine Bewohner im Mittelpunkt stehen.
Ich finde es immer wieder faszinierend wie viele Pflanzen und Tiere sich im oder direkt am Wasser ansiedeln. Kröten, Molche, Kaulquappen, Libellen und deren Larven, Wasserläufer und Rückenschwimmer zählen zu den Stammgästen in unserer kleinen Wasseroase. Zusätzlich leben ein paar kleine Fischchen im Teich, die ich vor einigen Jahren kurz vor dem Austrocknen eines Tümpels gerettet hatte. Recht häufig besucht uns eine Ringelnatter und hin und wieder schaut auch mal ein Eisvogel vorbei.
Frösche und Unken sind dagegen selten zu Gast. Da sie im Gegensatz zu Kröten sehr ans Wasser gebunden sind, verhindert vermutlich unsere trockene Südhanglage deren Zuwanderung. Die beiden im Video zu sehenden Frösche haben bei uns Asyl gefunden, weil sie an anderer Stelle nicht mehr erwünscht waren. Sie haben sich gut eingelebt und sind vor allem abends und nachts nicht zu überhören. 😉