Private Wetterstation in Eichenbühl

Stationshöhe 210 m über NN - Modell Davis Vantage Pro 2

Messwerte vom 27.11.2020 - 18:48 Uhr

Messwert aktuell Höchstwert Uhrzeit Tiefstwert Uhrzeit
Temperatur (°C) 2,1 3,7 14:56 0,8 06:35
Gefühlte Temperatur (°C) 1,1 -0,6 01:30
Taupunkt (°C) 1,1 2,2 14:56 0,0 02:33
Luftfeuchtigkeit (%) 91 95 01:29 87 13:57
Luftdruck (hPa) 1021,6 1023,0 00:08 1020,9 15:52
Luftdrucktendenz gleichbleibend
Windstärke (km/h) 3,2 17,7 12:01 Webcams:
Windrichtung SSW Miltenberg-1
UV-Index 0,0 0,6 11:54 Miltenberg-2
Sonneneinstrahlung (W/m²) 0,0 178,0 11:55 Walldürn
Schneehöhe um 7:30h (cm) 0,0
Tag Monat Jahr
Regenmenge (mm) 0,2 17,4 586,6
Evapotranspiration (mm) 0,3 16,3 766,3
Sonne ⭡ Sonne ⭣ Tageslänge Mond ⭡ Mond ⭣ Mondphase
Sonne und Mond 07:55 16:28 08:33 15:26 04:29 Zun. Halbmond

20.11.20 - Ausblick auf den kommenden Winter


Nach der Langzeitvorhersage der NOAA (National Oceanic and Atmospheric Administration ist die Wetterbehörde der Vereinigten Staaten) steht uns erneut ein milder Winter bevor. Vor allem der Januar würde nach den Berechnungen der NOAA deutlich zu warm ausfallen. In Nord- und Osteuropa soll die Temperatur großflächig 3 bis 4 Grad Celsius über dem langjährigen Durchschnitt liegen. In Westeuropa würde die positive Abweichung „nur“ 1 bis 2 Grad betragen.

Langfristige Wetterprognosen sind allerdings sehr unsicher und deshalb mit Vorsicht zu genießen. Winterfans müssen folglich wegen der NOAA-Prognose ihren Wunsch nach kaltem und schneereichem Winterwetter nicht gleich komplett aufgeben.

Private Wetterstation in Eichenbühl

Stationshöhe 210 m über NN - Modell Davis Vantage Pro 2

Messwerte vom 27.11.2020 - 18:48 Uhr

Messwert aktuell Höchstwert Uhrzeit Tiefstwert Uhrzeit
Temperatur (°C) 2,1 3,7 14:56 0,8 06:35
Gefühlte Temperatur (°C) 1,1 -0,6 01:30
Taupunkt (°C) 1,1 2,2 14:56 0,0 02:33
Luftfeuchtigkeit (%) 91 95 01:29 87 13:57
Luftdruck (hPa) 1021,6 1023,0 00:08 1020,9 15:52
Luftdrucktendenz gleichbleibend
Windstärke (km/h) 3,2 17,7 12:01 Webcams:
Windrichtung SSW Miltenberg-1
UV-Index 0,0 0,6 11:54 Miltenberg-2
Sonneneinstrahlung (W/m²) 0,0 178,0 11:55 Walldürn
Schneehöhe um 7:30h (cm) 0,0
Tag Monat Jahr
Regenmenge (mm) 0,2 17,4 586,6
Evapotranspiration (mm) 0,3 16,3 766,3
Sonne ⭡ Sonne ⭣ Tageslänge Mond ⭡ Mond ⭣ Mondphase
Sonne und Mond 07:55 16:28 08:33 15:26 04:29 Zun. Halbmond

20.11.20 - Ausblick auf den kommenden Winter

Nach der Langzeitvorhersage der NOAA (National Oceanic and Atmospheric Administration ist die Wetterbehörde der Vereinigten Staaten) steht uns erneut ein milder Winter bevor. Vor allem der Januar würde nach den Berechnungen der NOAA deutlich zu warm ausfallen. In Nord- und Osteuropa soll die Temperatur großflächig 3 bis 4 Grad Celsius über dem langjährigen Durchschnitt liegen. In Westeuropa würde die positive Abweichung „nur“ 1 bis 2 Grad betragen.

Langfristige Wetterprognosen sind allerdings sehr unsicher und deshalb mit Vorsicht zu genießen. Winterfans müssen folglich wegen der NOAA-Prognose ihren Wunsch nach kaltem und schneereichem Winterwetter nicht gleich komplett aufgeben.