Private Wetterstation in Eichenbühl

Stationshöhe 210 m über NN - Modell Davis Vantage Pro 2

Messwerte vom 24.10.2020 - 11:41 Uhr

Messwert aktuell Höchstwert Uhrzeit Tiefstwert Uhrzeit
Temperatur (°C) 14,5 14,6 11:14 8,7 08:35
Gefühlte Temperatur (°C) 14,4 8,3 08:23
Taupunkt (°C) 12,2 13,3 11:13 8,3 08:00
Luftfeuchtigkeit (%) 85 97 00:24 84 11:31
Luftdruck (hPa) 1017,3 1017,4 10:33 1014,0 00:18
Luftdrucktendenz langsam steigend
Windstärke (km/h) 1,6 17,7 11:21 Webcams:
Windrichtung SW Miltenberg-1
UV-Index 1,1 1,4 11:37 Miltenberg-2
Sonneneinstrahlung (W/m²) 260,0 410,0 11:12 Walldürn
Schneehöhe um 7:30h (cm) 0,0
Tag Monat Jahr
Regenmenge (mm) 0,2 41,2 527,0
Evapotranspiration (mm) 0,1 22,5 743,1
Sonne ⭡ Sonne ⭣ Tageslänge Mond ⭡ Mond ⭣ Mondphase
Sonne und Mond 07:59 18:14 10:15 16:05 01:00 Erstes Viertel

20.10.20: Erster Reif


Zum ersten Mal in diesem Herbst konnte sich am frühen Morgen Reif bilden.

Während die Lufttemperatur zwei Meter über dem Erdboden mit +1,1°C noch knapp über dem Gefrierpunkt lag, gab es am Boden und über stark auskühlenden Oberflächen (im Bild: Dach unseres Tomatenhauses) den ersten Frost.

Private Wetterstation in Eichenbühl

Stationshöhe 210 m über NN - Modell Davis Vantage Pro 2

Messwerte vom 24.10.2020 - 11:41 Uhr

Messwert aktuell Höchstwert Uhrzeit Tiefstwert Uhrzeit
Temperatur (°C) 14,5 14,6 11:14 8,7 08:35
Gefühlte Temperatur (°C) 14,4 8,3 08:23
Taupunkt (°C) 12,2 13,3 11:13 8,3 08:00
Luftfeuchtigkeit (%) 85 97 00:24 84 11:31
Luftdruck (hPa) 1017,3 1017,4 10:33 1014,0 00:18
Luftdrucktendenz langsam steigend
Windstärke (km/h) 1,6 17,7 11:21 Webcams:
Windrichtung SW Miltenberg-1
UV-Index 1,1 1,4 11:37 Miltenberg-2
Sonneneinstrahlung (W/m²) 260,0 410,0 11:12 Walldürn
Schneehöhe um 7:30h (cm) 0,0
Tag Monat Jahr
Regenmenge (mm) 0,2 41,2 527,0
Evapotranspiration (mm) 0,1 22,5 743,1
Sonne ⭡ Sonne ⭣ Tageslänge Mond ⭡ Mond ⭣ Mondphase
Sonne und Mond 07:59 18:14 10:15 16:05 01:00 Erstes Viertel

20.10.20: Erster Reif

Zum ersten Mal in diesem Herbst konnte sich am frühen Morgen Reif bilden.

Während die Lufttemperatur zwei Meter über dem Erdboden mit +1,1°C noch knapp über dem Gefrierpunkt lag, gab es am Boden und über stark auskühlenden Oberflächen (im Bild: Dach unseres Tomatenhauses) den ersten Frost.